Willkommen bei der Modellfluggruppe Reichenburg

News 1/3:

3.11.2019: Update der Mitgliederliste.

weiter

Sie sind hier:   Startseite > Fotoalbum > Jahr 2004 > 05.05.2004: 18. April 2004 - Modellflugplatz Reichenburg

05.05.2004: 18. April 2004 - Modellflugplatz Reichenburg

Am 18. April fanden sich Schlepppilot Toni Kistler und einige Seglerpiloten auf dem Modellflugplatz Burst ein. Wie man der Bildergeschichte entnehmen kann, wurde M.K. (Name der Redaktion bekannt) von Toni auf Höhe gebracht, worauf das Schleppmodell sicher landete. Der Landeanflug des Discus von M.K. war jedoch ungleich spektakulärer. Der Anflug passte recht gut. Doch als M.K. an seinem Segler die Störklappen ausfuhr, hob der Segler nochmals frech ab und nahm Kurs auf den Piloten. Obwohl sich dieser sofort mit einer erstklassigen Schützenrolle - die militärische Ausbildung scheint bei M.K. in Fleisch und Blut übergegangen zu sein - in Sicherheit bringen wollte, erwischte der Aussenflügel des Modell die Senderantenne und katapultierte den Sender aus dem Pult ins Gras. Nach der Schadensinspektion stand fest, dass ausser einer verbogenen Antenne keine weiteren Verluste zu beklagen waren. Anmerkung der Redaktion: Nächstes Mal die Störklappen und deren Höhenruderzumischung auf ausreichender Höhe ausprobieren. Aber amüsant war es trotzdem...

Autor: Jean-Claude Spillmann

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login