Willkommen bei der Modellfluggruppe Reichenburg

News 1/3:

3.11.2019: Update der Mitgliederliste.

weiter

Sie sind hier:   Startseite > Fotoalbum > Jahr 1999 > 20.11.1999: Modellflugplatz Reichenburg

20.11.1999: Modellflugplatz Reichenburg

Der Samstag Nachmittag beginnt eigentlich gar nicht so spektakulär. Die ergibigen Schneefälle der vergangenen Tage lassen den Flugplatz in samtigen Weiss erstrahlen. JS aus U hat aus diesem Anlass seinen Sportsman mit Skiern ausgerüstet. Es ist Pulverschneefliegen im wahrsten Sinn des Wortes angesagt. Das Fluggerät bewegt sich aber, wenn überhaupt, maximal 10 cm unterhalb der Schneeobergrenze, dennoch (oder gerade deswegen) ist es in der Lage, mächtig Staub aufzuwirbeln. Ein bereitstehender Helfer vermag die Methanolheule mit einer kugelstossartigen Armbewegung doch noch in sein angestammtes Element zu senden. Der Pilot tut sogleich seiner Freude kund und heizt bei den frostigen Temperaturen mächtig ein. Der kurzsichtig geglaubte Sportsman soll sehen, was Schnee ist, und wird vom Piloten äusserst nahe an die Schneeoberfläche dirigiert. Was dabei herauskommt. ist den Bildern zu entnehmen. Sportsman ist nur leicht verletzt, er hat eine einfache Heckfraktur, die schon am nächsten Tag ausgeheilt ist. Zudem wird er mit neuen Skiern ausgestattet, die wesentlich grösser aber auch schwerer sind - er fliegt schon einen Tag nach seinem Unfall mit blossem Fahrwerksgestänge.

2211990000.jpg 2211990001.jpg 2211990010.jpg
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login